London Calling

Tower BridgeShard
Gibt es eine Zauberformel, mit der ich mich schnell von einem Ort zum Anderen befördern kann? So etwas wie “Sesam öffne dich.” Ich bin gespannt auf eure Ideen und Vorschläge. Denn ich vermisse meine Lieblingsstadt LONDON!
Ich war zwar vor einer Woche da, aber die Sehnsucht lässt mich nicht los.
Was soll ich machen? Ich mag diese Stadt

Mangels anderer, magischer Möglichkeiten nach Großbritannien zu kommen, begann meine Städtereise mit einem Ryanair Flug zum Flughafen Stansted. Dort angekommen reiste ich mit dem National Express Bus für acht Pfund nach Stratford. Hier erwartete mich meine liebe Freundin Claudia.

Is there a magic spell that allows me to move quickly from one place to another? Something like open sesame.” I’m looking forward to your ideas and suggestions. Cause I miss my favourite city LONDON!
I have been there a
week ago. Nevertheless the desire is still existing. What can I say? I like this city

Because there was no magic option, my city trip began with a Ryanair flight to Stansted Airport. Once there I traveled with National Express bus to Stratford. The ticket was eight pounds. In Stratford my dear friend Claudia was waiting for me.

 

Claudi & ichNach einer Partynacht in der Liverpool Street in Stratford, stand am Samstagmorgen Sightseeing auf dem Programm. Ein Spaziergang am Ufer der Themse, entlang der Tower Bridge und mit Blick auf den Wolkenkratzer “Shard” und das “London Eye”, war der perfekte Start in den Tag.

After a night of partying in Liverpool Street in Stratford, my Saturday morning started with sightseeing. A walk along the River Thames, the Tower Bridge and overlooking the skyscraper Shard‘ and the ‘London Eye’, was the perfect beginning of the day.

 

London EyeBig BenAnschließend machten wir uns auf den Weg zu einem meiner absoluten Lieblingsplätze der Stadt. Dem Covent Garden Market. Für mich der perfekte Ort um bei “Whittard” Tee einzukaufen und durch die kleinen Läden zu schlendern. Der Tee ist übrigens eine tolle Idee, falls ihr noch Weihnachtsgeschenke braucht. Mein Geheimtipp: ‘Dreamtime Tea’. Lecker!
Im Anschluss lauschten wir, bei einem warmen Getränk, den zahlreichen Musikern und bewunderten die Weihnachtsdekoration. So schön!

Afterwards we made ​​our way to one of my favorite places in the city. The Covent Garden Market. For me the perfect place to shop some Whittardtea and stroll through the little shops. The tea is actually a great idea, if you still need christmas gifts.
Besides it’s nice to enjoy a warm drink, listen to the numerous musicians and admire the christmas decorations. So beautiful!

 

Covent GardenWeihnachtsdekoration | Christmas decorationDa es für mich keine Städtereise ohne Shopping gibt, durfte diese Leidenschaft auf keinen Fall zu kurz kommen. Nach einem Schnappschuss am Piccadilly Circus, durchstöberten Claudia und ich aus diesem Grund die Läden in der Oxford Street und später das exklusive Warenhaus Harrods. Bei der riesen Auswahl an tollen neuen Sachen, wünschte ich mir in einem Shop eingeschlossen zu werden. Die ganze Nacht lang Klamotten und Beauty Produkte durchstöbern. Ein Traum!

There is no city trip without shopping for me. That’s why this passion shouldn’t come off badly. After a snapshot at Piccadilly Circus, therefore Claudia and me rummaged the shops in Oxford Street and later the exclusive store Harrods. With the huge selection of great new things, I wished to be included in a shop. Browse clothes and beauty products all night long. A dream!

Piccadilly CircusHarrods

Kiss XOXO Juliane

  1 Kommentar für “London Calling

  1. 27. Januar 2014 at 12:58

    Ich liebe London auch! Die Stadt ist einfach nur toll :-)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *